Home Info News Overdose braucht Hilfe!
Overdose braucht Hilfe! PDF Drucken E-Mail
AddThis Social Bookmark Button

Liebe Gäste, Freunde und Overdose-Fans,

Overdose braucht Hilfe! Wie einige von Euch sicher schon gehört haben, steht es um den Club Black leider derzeit äußerst schlecht. Wir wollen hier nichts schön reden – die Lage ist wirklich ernst. Gleichzeitig ist aber auch nicht jede Hoffnung verloren und das Schlimmste, was wir ebenso wie Ihr, tun könnten, wäre den Kopf in den Sand zu stecken.

Bitte glaubt nicht der Gerüchteküche, wenn es mal wieder heisst „der Club ist eingestürzt“, „der Club muss zusperren, weil <kuriosen Grund hier einfügen>“ oder dass „das Schicksal“ ohnehin schon besiegelt sei. Nichts davon entspricht der Wahrheit.

Genau genommen hängt alles davon ab, was in den nächsten 3 Monaten geschieht:
Es gibt einen neuen Geschäftsführer und der ist wirklich sehr darum bemüht, den Club am Leben zu erhalten und was er tut, hat Hand und Fuß. Nun wurde vom Verpächter eine 3-monatige Frist eingeräumt, um einen gewissen Schuldenschnitt zu schaffen. Das wird schwer, aber auch nicht unmöglich und sowohl das Team vom Club wie auch „Team Overdose“ arbeiten fieberhaft daran, alles nur Erdenkliche zu tun, um den Club am Leben zu erhalten.

Das Wichtigste ist: wir müssen alle an einem Strang ziehen! Es ist jetzt wichtiger denn je, dass Ihr als Gäste des Clubs nicht das Vertrauen verliert. Jede/r kann einen Teil beitragen, allein schon damit, dass Ihr zu unseren nächsten Veranstaltungen am besten so zahlreich wie nur irgend möglich erscheint. Je mehr Gäste (auch) bei Overdose sind, desto mehr profitiert natürlich auch der Club und genau das kann den Unterschied im September bedeuten.

Ungeachtet der Sommerpause werden wir auch im August eine Veranstaltung machen – mehr dazu in Kürze.

Um Verwechslungen vorzubeugen: die Probleme betreffen den Club Black, nicht Overdose (welche dank EUCH eine Erfolgsstory war und ist), aber ohne den Club wäre Overdose erst einmal „heimatlos“.

Wir hoffen und zählen auf Eure Hilfe und Euren Einsatz (auch wir tun natürlich unser Menschenmöglichstes), um so weitermachen zu können wie bisher!

Wir wissen, dass wir uns auf Euch verlassen können und Ihr uns zur Seite stehen werdet und freuen uns schon auf den 14. Juli, auf Euch und auf Overdose! Wir werden Euch am Laufenden halten, wenn wir Neuigkeiten u.ä. zur aktuellen Situation erfahren.

Euer Team Overdose

Trackback(0)
Kommentare (0) Add Comment

Kommentar schreiben
smaller | bigger
 
password
 

busy
 

Log in

Über Facebook anmelden

Zufallsbilder


Overdose 14.07.2007-161
Nachtmahr-51
Overdose 11.04.2008-30
Overdose 09.01.2009-30
Overdose 31.01.2014-75
Overdose 09.12.2011-116

gegen_politisierung